Logo   

Praxis für Naturheilkunde & Craniosacral Therapie


mobil 0175 - 35 86 567
Startseite           Kontakt           Links           Bücher           Impressum
 
 

Amalgam-Ausleitung

In meiner Praxis biete ich Ihnen, begleitend zu einer Zahnsanierung, eine professionelle Amalgam-Ausleitung an. Ergibt die Diagnose eine Verursachung Ihrer Symptome durch Amalgam, sollten die Füllungen vom Zahnarzt ersetzt werden.

So wird das Amalgam aus Ihrem Körper ausgeleitet:

  • vor der Sanierung durch den Zahnarzt werden Algenpräparate in Form von Tabletten oder Kapseln sowie homöopatische bzw. pflanzliche Medikamente zur Stärkung der Organe eingenommen
  • nach der Sanierung wird das Bindegewebe und später des Nervensystem entgiftet
  • eine Ausleitung dauert mindestens 8 Wochen
Amalgam ist ein Zahnfüllstoff, der zu 50 % aus Quecksilber und weiter aus Silber, Zinn, Zink und Kupfer besteht.
 
Quecksilber ist ein hochtoxisches Schwermetall. Da das Metall korridiert, kann sich bei jedem Kauen Quecksilber lösen und die verschiedensten Krankheitssymptome verursachen.
   ​​​​​ 
Zum Vertiefen lesen Sie auch die Seite über homöopathische Rezepturen
 
​​​​​