Logo   

Praxis für Naturheilkunde & Craniosacral Therapie


mobil 0175 - 35 86 567
Startseite           Kontakt           Links           Bücher           Impressum
 
 

Chinesische Fußreflexzonen Therapie

Anwendung der chinesischen Fußreflexzonen Therapie

Die Methode der Chinesischen Fußreflexzonen Therapie stimuliert die Reflexzonen am Fuß, verbessert die Blutzirkulation im Körper und unterstützt die Organfunktionen.
Akupunkte, Energiepunkte und Organzonen werden über die Fußreflexzonen angeregt und ausgeglichen.
Nach den Prinzipien von Yin und Yang wird das Fließ-Gleichgewicht zwischen den Organen wiederhergestellt. Blockaden lösen sich und die Energie, das "Qi", kann wieder frei fließen.
Die Fußreflexzonenmassage ist entspannend, stärkend und wirkt harmonisierend auf Körper und Seele.

Hauptwirkungen:

  • Verbesserung der Durchblutung
  • Kräftigung und Entlastung der inneren Organe
  • Entschlackung, z.B. als Frühjahrskur, Unterstützung beim Fasten
  • Entspannung und Energiezufuhr
  • Ausgleich von Ying und Yang

  • schlaffördernd
  • immunstärkend
  • schmerzlindernd

Die Reflexzonen

Die Füße sind ein Abbild des ganzen Menschen. Alle Organe, Körperteile und -systeme spiegeln sich punktgenau am Fuß - in Entsprechung zur wirklichen Lage im Körper. Durch die Fußbetrachtungsweise oder -diagnose können Störungen frühzeitig erkannt werden.

Grundlagen

Die "Fußbetrachtungsweise" wurde 2000 v. Chr. erstmalig in einem Buch des Gelben Kaisers erwähnt. Dr. W. Fitzgerald/USA griff dieses Wissen Anfang des 20. Jhdt. in der Zonentherapie auf.
 
​​​​​